Weitere Termine:

    

Samstag, 14. März 2020, 19 Uhr:  Acoustic Colors - Jazz in der Agnesgasse

Metropolen dieser Welt. Mit Paul Scheugenpflug (Saxofon) und Lukas Langguth (Piano). 

Berlin, New York, Bangkok. Nun in Nürnberg. Mit der Metro zu den Polen. Kein Halt vor Neuem oder Altem auf neue Arten. Im Kopf verkopfen oder einfach mal nicht. Jazz und was auch immer. Dabei sein ist alles. Freude am Frohsein.

 

Samstag, 04. April 2020, 19 Uhr: Acoustic Colors - Jazz in der Agnesgasse

Mit Johanna Rogler (Saxophon) und Matthias Hohmann (Vibraphon).  

Im Duo bringen diese zwei Jazzstudenten intime Klänge der Spontanität zur Entfaltung. Neben ausgewählten Standards sind vornehmlich eigene Kompositionen zu hören.

 

Samstag, 09. Mai 2020, 19 Uhr: Acoustic Colors - Jazz in der Agnesgasse

Sidestep. Mit Alina Kwint (Gesang), Daniel Bakhri (Tuba, Posaune, Bass-Trompete, Piano, Gesang), Andreas Köckerbauer (Gitarre, Bass, Drumset, Piano, Synthesizer, Gesang).

Die Klangwelten von Soul und Jazz verbinden Sidestep mit modernen Loops, Sounds und Beats aus Hip-Hop und House. Ihre Musik lädt ein zum Hören, Tanzen, Mitsingen und Genießen

 

Samstag, 13. Juni 2020, 19 Uhr: Acoustic Colors - Jazz in der Agnesgasse

Mit Hannes Stegmeier und Max Heimler. 

Die beiden Studenten der Jazzgitarrenklasse der Hochschule für Musik Nürnberg präsentieren verschiedene Stile - sowohl Standards als auch Eigenkompositionen.

 

Samstag, 27. Juni 2020, 19 Uhr: Abends bei Agens - Musik und Gedanken über Gott und die Welt

Mit Songwriter Chris Halmen. 

 

Samstag, 04. Juli 2020, 19 Uhr: Acoustic Colors - Jazz in der Agnesgasse

Mitch & Friends.

Pascale Feiertag (Saxofon), Nico Siess (Schlagzeug), Samu Silva (Gitarre) und Mitch Otlacan (Gesang) laden ein zu einem außergewöhnlichen Musikabend.

Man nehme etwas Pop & Rock, eine Prise Jazz und garniert das Ganze mit einer ordentlichen Portion Soul. Das Ergebnis ist eine musikalische Delikatesse gefüllt mit bekannten Stücken im neuen Gewand und Kompositionen aus eigener Küche.